UNSERE MATERIALIEN:

Wir verwenden bei sämtlichen Markierungsarbeiten ausschließlich von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) geprüfte Markierungssysteme, die den Anforderungen der ZTV M 13 entsprechen.

Farben_2K.png

1K Farben

 

Die 1-komponentigen, physikalisch trocknenden High-Solid Farben auf Acrylatharzbasis werden als dünnschichtige, gespritzte Fahrbahnmarkierung Typ I auf Straßen, Parkdecks und in Hallen sowie auf Asphalt- und Betondecken eingesetzt. 

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen 1K Farben aus:

  • Mechanische Belastbarkeit

  • Vollflächige Haftung

  • Witterungsbeständigkeit (UV, IR usw.)

  • Alkalibeständigkeit

1K Farben werden in einer Schichtstärke von 0,6 mm aufgetragen.

Sie benötigen lediglich eine Trocknungszeit von ca. 10 Minuten.

Die Standardfarbtöne für 1K Farben sind:

Gegen Aufpreis sind jedoch weitere RAL-Farbtöne als 1K Farben umsetzbar.

Farben_1K.png
header1_edited.png

2K Farben

 

2K Farben werden im Innen- und Außenbereich als mechanisch belastbare Markierungsfarben eingesetzt. Sie dienen unter anderem als Park- und Stellflächenmarkierung in Parkhäusern und Industriehallen. Eine Versiegelung von 2K Farben mit Klarlack erhöht ihre schmutzabweisenden Eigenschaften und verspricht hierdurch eine  deutlich längere Haltbarkeit der Markierungen.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen 2K Farben aus:

  • Mechanische Belastbarkeit

  • Zähelastische Eigenschaften

  • Vollflächige Haftung

  • Öl- und Benzinbeständigkeit

  • Alkalibeständigkeit

  • Freiheit von Aromaten

  • Schnelle Trocknung

2K Farben werden in einer Schichtstärke von 0,6 mm aufgetragen.

Nach einer Trocknungszeit von 4 h sind Markierungen in 2k Farben bereits wieder belastbar und nach 24 h überrollbar. Dies setzt eine Umgebungstemperatur von +20 °C voraus.

Die Standardfarbtöne für 2K Farben sind:

Gegen Aufpreis sind jedoch weitere RAL-Farbtöne als 2K Farben umsetzbar.

Farben_2K.png
header3.png

2K Farben - 

nachtleuchtend 

 

Nachtleuchtende 2K Farben werden als mechanisch belastbare Sicherheitsmarkierung im Innenbereich eingesetzt. Sie werden unter anderem zur Markierung von Flucht und Rettungswegen in Tiefgaragen und Tunneln eingesetzt.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen nachtleuchtende 2K Farben aus:

  • Mechanische Belastbarkeit

  • Sichtbarkeit von mindestens einer Stunde bei Dunkelheit und somit erhöhte Sicherheit der Gebäudenutzer

  • Möglichkeit der Airless Spritzung

  • Öl- und Benzinbeständigkeit

  • Alkalibeständigkeit

  • Freiheit von Aromaten

  • Schnelle Trocknung

  • Geprüft nach DIN 67510 Teil 1

Nachtleuchtende 2K Farben werden in einer Schichtstärke von 0,6 mm aufgetragen.

Nach einer Trocknungszeit von 4 h sind Markierungen in nachtleuchtender 2k Farben bereits wieder belastbar und nach 24 h überrollbar. Dies setzt eine Umgebungstemperatur von +20 °C voraus.

Der einzige erhältliche Farbton für nachtleuchtende 2K Farben ist weißgelblich.

Farbe_nachtleuchtend.png
header4.png

2K Kaltplastik

 

2K Kaltplastik wird für Typ I- und Typ II-Markierungen als geschlossene Strich-, Profil- oder Agglomeratmarkierung eingesetzt. Sie zeichnet sich durch gute Nachtsichtbarkeit und hohe Verschleißfestigkeit aus.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen 2K Kaltplastik aus:

  • Hohe mechanische Belastbarkeit

  • Vollflächige Haftung

  • Witterungsbeständigkeit (UV, IR usw.)

  • Alkalibeständigkeit

  • Schnelle Reaktivität

  • Elastizität

  • Möglichkeit der kalten Applikation

  • Prüfung nach BASt

  • Prüfung nach IBDiM

2K Kaltplastik wird in einer Schichtstärke von 2,5 mm aufgetragen.

Nach einer Trocknungszeit von 15 bis 20 Minuten sind Markierungen in  2k Kaltplastik bereits wieder vollständig belastbar. Dies setzt eine Umgebungstemperatur von +20 °C voraus.

Die Standardfarbtöne für 2K Kaltplastik sind:

Gegen Aufpreis sind jedoch weitere RAL-Farbtöne als 2K Kaltplastik umsetzbar.

Farben_Kaltplastik.png
Farben_2K.png

2K Reibeplastik

 

2K Reibeplastik wird ebenso wie 2K Kaltplastik für Typ I- und Typ II-Markierungen als geschlossene Strich-, Profil- oder Agglomeratmarkierung eingesetzt. 2K Reibeplastik ist jedoch aufgrund ihrer Eigenschaften zusätzlich besonders für flächige Markierungen mit grobrauer Oberfläche geeignet.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen 2K Reibeplastik aus:

  • Hohe mechanische Belastbarkeit

  • Vollflächige Haftung

  • Witterungsbeständigkeit (UV, IR usw.)

  • Alkalibeständigkeit

  • Schnelle Reaktivität

  • Elastizität

  • Möglichkeit der kalten Applikation

  • Raue Eigenschaften

  • Prüfung nach BASt

  • Prüfung nach IBDiM

2K Reibeplastik wird in einer Schichtstärke von 3 - 5 mm aufgetragen.

Nach einer Trocknungszeit von 15 bis 20 Minuten sind Markierungen in  2K Reibeplastik bereits wieder vollständig belastbar. Dies setzt eine Umgebungstemperatur von +20 °C voraus.

Die Standardfarbtöne für 2K Reibeplastik sind:

Gegen Aufpreis sind jedoch weitere RAL-Farbtöne als 2K Reibeplastik umsetzbar.

Farben_1K.png
Header5.png

2K Rollplastik

 

2K Rollplastik wird vor allem für strukturierte, rutschhemmende Flächen, Fußgänger- und Fahrradstreifen sowie Haltebalken und breite Linien eingesetzt.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen 2K Rollplastik aus:

  • Hohe mechanische Belastbarkeit

  • Vollflächige Haftung

  • Witterungsbeständigkeit (UV, IR usw.)

  • Alkalibeständigkeit

  • Schnelle Reaktivität

  • Elastizität

  • Möglichkeit der kalten Applikation

  • Rutschhemmende Eigenschaften

2K Rollplastik wird in einer Schichtstärke von 1,2 mm aufgetragen.

Nach einer Trocknungszeit von 15 bis 20 Minuten sind Markierungen in  2K Rollplastik bereits wieder vollständig belastbar. Dies setzt eine Umgebungstemperatur von +20 °C voraus.

Die Standardfarbtöne für 2K Rollplastik sind:

Gegen Aufpreis sind jedoch weitere RAL-Farbtöne als 2K Rollplastik umsetzbar.

Farben_Rollplastik.png

Einstreumittel / Agglomerate

 

Zur Verbesserung der Nachtsichtbarkeit, Griffigkeit und Rutschfestigkeit  können

retroreflektierende Glasperlen und Griffigkeitsmittel eingestreut werden.